Light House 2007 - 2008

zeitwerk_HAUS NR. 31 Zofingen / Switzerland / 2008

3
3 Love 1,092 Visits Published
L I G H T H O U S E Das h-förmige Haus liegt an einem sehr steilen Nordwesthang mit direktem Waldanstoss. Der langezogene, zweigeschossige Baukörper richtet sich ganz auf die offene und lichte Talseite aus. Das erhöhte Obergeschoss gibt einen weiten Ausblick frei. Daher war es das Ziel, das Wohn- und Essgeschoss mit seiner zentralen Loggia auf dieser Ebene zu platzieren. Die Baumasse hier wurde als puristische Betonskulptur konzipiert. Die naturbelassene und helle Betonästhetik, steht im spannenden Kontrast zur Hangtopographie. Der ruhige und schlichte Betonkörper wirkt fast wie Naturstein. Das Haus wird über einen zentralen Vorhof und durch eine losgelöste, filigrane Betonrampe erschlossen. Dieses Erdgeschoss befindet sich vollumfänglich im Besitz der Kindergeneration. Eine zentrale Lamellentreppe verbindet die zwei Generationen über einen Lichthof. Im Obergeschoss befindet sich das Wohn- und Esszimmer, sowie der Technik- und der Elternbereich. Die zentral einschneidenden Aussenhöfe trennen Küche und Essplatz vom Wohnzimmer auf einfache Weise. Durch speziell für dieses Haus entwickelte Eckschiebefronten, lässt sich dieser exponierte Aussenhof bei bedarf, grossflächig über Eck öffnen. Auf der gegenüberliegenden, dem Wald zugewandten Seite, ruht ein weiterer, abgeschirmter Aussenhof, der als meditativen Zengarten ausgelegt wurde. Eine losgelöste „Wassertreppe“ erschliesst eine höher angelegte Spielwiese. Das Hanghaus erhält durch eine stabilisierende Rundmauer gegen den Waldrand, diese erwünschte Flachzone. Von dieser Ebene gelangt man über eine „Lufttreppe“ auf die nächste Plattform, die als Teilbereich des Hauptdachs in Form einer definierten Pergola in Erscheinung tritt. L I G H T H O U S E The h-shaped house is located on a very steep northwest slope with direct forest offense. The long-coated, two-story building will be molded on the light, open valley. The elevated floor is a extensive views freely. It was therefore the aim of the residential and Essgeschoss with its central loggia at this level to place. The massing here was designed as a puristic concrete sculpture. The natural light and concrete aesthetic, stands in striking contrast to the slope topography. The quiet and simple concrete body almost looks like natural stone. The house is accessed via a central atrium and a detached, filigree concrete ramp. The ground floor is fully owned by the children's generation. A central staircase lamellae connecting the two generations over a courtyard. Upstairs is the living and dining rooms, as well as the art and the parents' area. The central dramatic backyards separate kitchen and dining area from the living room easily. Through specially designed for this house Eckschiebefronten, can be the exposed outer court if required, a large area open around corners. On the opposite, the forest facing side rests, a further shielded outer courtyard, which was designed as a meditative Zen garden. A detached "water steps" opens up a higher-scale playground. The Terrace House replaced by a stabilizing Round wall against the forest edge, this desirable flat zone. From this level is reached by a "air steps" to the next platform, in the area as part of the main roof Pergola in the form of a defined phenomenon occurs.
3 users love this project
Comments
    comment
    Enlarge image

    L I G H T H O U S E Das h-förmige Haus liegt an einem sehr steilen Nordwesthang mit direktem Waldanstoss. Der langezogene, zweigeschossige Baukörper richtet sich ganz auf die offene und lichte Talseite aus. Das erhöhte Obergeschoss gibt einen weiten Ausblick frei. Daher war es das Ziel, das Wohn- und Essgeschoss mit seiner zentralen Loggia auf dieser Ebene zu platzieren. Die Baumasse hier wurde als puristische Betonskulptur konzipiert. Die naturbelassene und helle Betonästhetik, steht im...

    Project details
    • Year 2008
    • Work started in 2007
    • Work finished in 2008
    • Status Completed works
    • Type Apartments / Single-family residence
    Lovers 3 users