Mareinhof | tara

Vezzano / Italy / 2021

8
8 Love 1,043 Visits Published

To maintain as much as possible while responding to the requirements of contemporary living, a bold intervention that shows respect for the historic building: these were the main aims for the project of “Mareinhof.”


The application of this fundamental idea has led to a fantastic result, both in regards to the interior space as well as the exterior preservation of the historic farmhouse: while the interior of the building has been changed radically, the overall appearance of the building, and its relationship to the surrounding context, have been preserved.


“Mareinhof” is an old farmhouse surrounded by apple orchards in the Venosta Valley. Throughout the project we treated the historic building like an “old lady” which in her old age must be treated with respect. We wanted to maintain her overall appearance, without, however, being too cautious. Like in many other renovation projects, the need for more natural light and an open space layout were recurring themes.


The first floor, once divided into small and dark rooms, has been gutted and reorganised completely. The new living area boasts a double height space, allowing natural light to flood in through the glazed gable. The living area is characterized by the exposed wooden beams and newly added steel structure. Spruce wood panelling and polished concrete are the main materials used throughout the whole apartment. Lastly, the loft space in the attic, allows for a separate sleeping area and terrace embedded into the sloping roof, thus creating an intimate and private exterior space.


Architecture Firm: tara architekten


Lead Architects: arch. Heike Pohl, arch. Andreas Zanier


Photography Credits: Davide Perbellini


Photographer Website: http://www.davideperbellini.com/ 


Collaborators: arch. Kathrin Ungerer, arch. Giulia Basso,


[DE]


Bewahren und zeitgemäß nutzen, beherzt eingreifen aber die Gesamtheit respektieren. Diese Grundsätze haben das Projekt Mareinhof getragen.


Der neu gestaltete Wohnraum ist dabei genauso überzeugend gelungen wie das geänderte Gesamterscheinungsbild in seinem baulichen und landschaftlichen Kontext. Wir haben das Bauernhaus ständig als „alte Dame“ gesehen, deren Gesicht man in ihrer Betagtheit Respekt zollen muss. Wir wollten diese alte Dame in ihrer Würde stehen lassen, doch – wie mit einer alten energischen Bäuerin – braucht man auch nicht all zu zaghaft mit ihr umgehen. Die hält auch ein beherztes Umschwenken ohne weiteres aus.



Wie so oft bei bestehenden Gebäuden waren das Überwinden der kleinteiligen Raumstruktur, der bestmögliche Umgang mit eingeschränkten Raumhöhen und der Wunsch nach großzügiger Belichtung wiederkehrende Themen während des Entwurfsprozesses. Schlussendlich schafften wir es die Fassaden beinahe unverändert zu belassen und im Inneren doch eine Großzügigkeit, Weite und Helligkeit entstehen zu lassen, die den Ansprüchen heutigen Wohnens gerecht werden.

Das Obergeschoss wurde komplett entkernt und neu organisiert. Im Wohnbereich wird die Höhe bis zum Dach genutzt. Ein großzügiger Raum entsteht, der durch das Gebälk des Dachstuhls, die zusätzlich eingefügte Stahlstruktur und durch das über den Giebel einfallende Licht geprägt wird. Eine schlichte Fichtenholztäfelung und ein durchgehender Spachtelboden sind die prägenden Elemente des Innenraums. Durch das Niedrighalten der Zimmer und Nebenräume konnte eine Galerie eingefügt werden, auf der sich ein intimer Schlafbereich direkt unter dem Dach und sogar ein Balkoneinschnitt als privater, geschützter Außenbereich für die Familie befindet.


 

8 users love this project
Comments
    comment
    user
    Enlarge image

    To maintain as much as possible while responding to the requirements of contemporary living, a bold intervention that shows respect for the historic building: these were the main aims for the project of “Mareinhof.” The application of this fundamental idea has led to a fantastic result, both in regards to the interior space as well as the exterior preservation of the historic farmhouse: while the interior of the building has been changed radically, the overall appearance of the...

    Project details
    • Year 2021
    • Work finished in 2021
    • Status Completed works
    • Type Single-family residence / Interior Design / Building Recovery and Renewal
    Archilovers On Instagram
    Lovers 8 users