Masswerkhaus 2008 - 2009

zeitwerk_HAUS NR. 32 Reiden / Switzerland / 2009

10
10 Love 1,689 Visits Published
MASSWERKHAUS Der Baukörper liegt wie auf einer Insel im Flussbett. Die graue Umrandung aus Flusskies schafft einen beruhigenden Gegenpol, zum üppigen grün der angrenzenden Wiesenlandschaft. Das l-förmige Wohnhaus wurde durch eine terrassierte Bauweise, sanft in den natürlichen Steilhang integriert. Durch diese feinfühlige Integration ins Terrain, war nur wenig Aushub notwendig. "Wie ein massgeschneiderter Anzug muss auch die Architektur eines Hauses auf die Anforderungen seiner Bewohner zugeschnitten werden". Dies ist eine anspruchsvolle Aufgabe, die kreative Lösungen verlangt. Durch den konsequenten Einsatz von wenigen und natürlichen Rohmaterialien, entsteht eine wohltuende Wohnoase mit "Rohbaucharme". Das Masswerkhaus stellte auch für die beteiligten Bauwerker eine Herausforderung dar, denn für die vor Ort gegossenen "Betonmöbel" war Präzisionsarbeit gefragt - besonders bei der skulpturalen Kochinsel und der eingelassenen Betonbadewanne. Innenraum gleich Aussenraum. Öffnet man die beiden, je vier Meter breiten Schiebetüren vor dem Essund Wohnbereich, ist dieser Innenraum so offen wie ein Gartensitzplatz. Gesteigert noch durch den nahen Einbezug des Schwimmteichs zum Wohnbereich, wird ein Übergang zwischen Innen und Aussen praktisch unsichtbar. Das Element Wasser bereichert im Zusammenspiel mit dem Einfluss des Sonnenlichts das Leben der Bewohner. Die nahe Wasseroberfläche des Schwimmteichs spiegelt sich an der Decke vor der Küchenzeile. Die angrenzende, nach Süden orientierte Terrasse, nimmt fast so viel Fläche wie das überbaute Volumen ein. Die Erschliessung erstreckt sich parallel zum Schwimmteich. Am Ende der Teichlandschaft, wurde ein puristischer Freisitz aus Beton gestaltet. Ein frei auskragender Betontisch, spannt den Bogen zwischen identischer Innen- und Aussenraumgestaltung. MASSWERK HOUSE "A house like a tailor-made suit" The building is located on an island in the river bed. The gray border of river gravel creates a calming Counterpart, the lush green of the surrounding meadows. The L-shaped house was a terraced Construction gently integrated into the natural cliff. Through this integration into sensitive territory, little was excavated necessary. "Like a tailored suit has the architecture of a house on the needs of its residents be tailored. "This is a challenging task that requires creative solutions. By consistently Use of natural raw materials and few results, a pleasant residential area with "shell charm." the Masswerk House also provided for the participating Bauwerker a challenge because of the cast-in-place "Concrete Furniture" was precision work needed - especially in the sculptural kitchen island and the sunken Concrete bathtub. Interior exterior equal. Opening the two, four-meter wide sliding doors before Essund Living area, this interior is open like a patio. Further increased by the close involvement of the Swimming pond to the living area, a transition between inside and outside is practically invisible. element Water enriched in conjunction with the presence of sunlight, the lives of the residents. the close Water surface of the swimming pond is reflected on the ceiling in front of the kitchen. The adjacent, south-facing terrace, occupies almost as much space as the built-up volume. the Urbanization extends parallel to the swimming pond. At the end of the pond, was a purist free seat Concrete designed. A freely projecting concrete table spans the gap between indoor and identical Exterior design.
10 users love this project
Comments
View previous comments
    comment
    Enlarge image

    MASSWERKHAUS Der Baukörper liegt wie auf einer Insel im Flussbett. Die graue Umrandung aus Flusskies schafft einen beruhigenden Gegenpol, zum üppigen grün der angrenzenden Wiesenlandschaft. Das l-förmige Wohnhaus wurde durch eine terrassierte Bauweise, sanft in den natürlichen Steilhang integriert. Durch diese feinfühlige Integration ins Terrain, war nur wenig Aushub notwendig. "Wie ein massgeschneiderter Anzug muss auch die Architektur eines Hauses auf die Anforderungen seiner...

    Project details
    • Year 2009
    • Work started in 2008
    • Work finished in 2009
    • Status Completed works
    • Type Apartments / Single-family residence
    Lovers 10 users