Mirror Houses

Contemporary, high class vacation in South Tyrol Bolzano / Italy / 2014

282
282 Love 22,409 Visits Published

The Mirror Houses are a pair of holiday homes, set in the marvellous surroundings of the South Tyrolean Dolomites, amidst a beautiful scenery of appletrees, just outside the city of Bolzano. They were designed by architect Peter Pichler. The Mirror houses offer a unique chance to spend a beautiful vacation surrounded by contemporary architecture of the highest standards and the most astonishing Landscape and beauty nature has to offer.



The Architecture
The client, who lives in a restructured farmhouse of the 60s on the site, asked to design a structure for renting out as luxury holiday units. Guests have their small autonomous apartment and can fully enjoy the experience of living in the middle of nature. A maximum degree of privacy for both the client and the residing guest should be taken into consideration.


The new structure is oriented towards east with their private garden and an autonomous access and parking for the guests. Each unit contains a kitchen / living room as well as a bath- and bedroom with big skylights that open to allow natural light and ventilation. A small basement serves for temporary storage. The projects initial volume is split in 2 units that are slightly shifted in height and length in order to loosening the entire structure and articulating each unit.
Both units are floating on a base above the ground evoking lightness besides offering better views from their cantilevering terraces to the impressive surrounding landscape. The volume opens towards east with a big glass facade that fades with curvilinear lines into the black aluminium shell. Mirrored glass on the west facade borders the garden of the client with the units and catches the surrounding panorama while making the units almost invisible. The mirrored glass is laminated with an UV coating preventing birds collision. From certain views of the clients garden the old existing farmhouse is mirrored in the new contemporary architecture
and is literally blending into it rather then competing against. 

[DE]
Die Mirror Houses bestehen aus zwei Ferienwohn-Einheiten mitten im Grünen und umgeben von Apfelbäumen im Herzen der Südtiroler Dolomiten gleich außerhalb der Stadt Bozen. Entworfen vom Architekten Peter Pichler, bieten die Mirror Houses die einzigartige Chance einen unvergesslichen Urlaub zwischen zeitgenössischer Architektur auf höchstem Niveau und erstaunlichster Landschaft zu verbringen.

Die Architektur
Der Kunde, der in einem renovierten Bauernhaus aus den 60er Jahren auf dem Gelände wohnt, gab den Auftrag für eine Struktur zur Vermietung von Luxus-Ferienwohnungen. Den Gästen sollte eine kleine autonome Wohnung zur Verfügung gestellt werden, die durch exklusive Architektur geprägt ist und die atemberaubende Umgebung voll zur Geltung bringt. Ein Höchstmass an Privatsphäre für den Kunden selbst als auch für die Mieter sollte oberste Priorität des Entwurfs sein. Die neue Struktur ist Richtung Osten ausgerichtet, mit eigenem Garten und autonomem Zugang, inklusive Parkplätze für die Gäste. Jede Einheit enthält eine Wohnküche sowie ein Schlafzimmer mit angrenzenden Bad, große Dachfenster gewährleisten natürliches Tageslicht und ausreichende Belüftung. Ein separater kleiner Keller dient als Lagerraum für eventuelle Sportgeräte. Das Bauvolumen wurde in zwei Einheiten aufgeteilt, leicht versetzt in Höhe und Länge, mit dem Ziel die gesamte Struktur aufzulockern und jede Einheit zu artikulieren. Die beiden Volumina schweben auf einem Sockel und heben sich leicht vom Gelände ab, dadurch wird eine gewisse Leichtigkeit zum Ausdruck gebracht und eine bessere Aussicht auf die malerische Umgebung ermöglicht. Die Einheiten öffnen sich Richtung Osten durch einer großen Glasfassade, die an den Seitenflächen durch geschwungene kurvlineare Linien in eine schwarze Aluminiumfassade mündet. Die Westfassade aus Spiegel¬glas grenzt an den Garten des Bauherren. Sie erfasst und spielt mit der umliegenden Landschaft und lässt die Einheiten dabei nahezu in der Natur verschwinden. Gleichzeitig wird eine optische Vergrößerung des Gartens erzielt. Aus gewissen Blickwinkeln spiegelt sich das alte Bauernhaus in der Fassade der neuen zeitgenössischen Architektur wider und bewirkt eine Art Fusion mit der alten Bausubstanz, anstatt in dessen Konkurrenz zu treten.

282 users love this project
Comments
View previous comments
    comment
    Enlarge image

    The Mirror Houses are a pair of holiday homes, set in the marvellous surroundings of the South Tyrolean Dolomites, amidst a beautiful scenery of appletrees, just outside the city of Bolzano. They were designed by architect Peter Pichler. The Mirror houses offer a unique chance to spend a beautiful vacation surrounded by contemporary architecture of the highest standards and the most astonishing Landscape and beauty nature has to offer. The ArchitectureThe client, who lives in a...

    Project details
    • Year 2014
    • Work finished in 2014
    • Client Angela Sabine Staffler
    • Status Completed works
    • Type Single-family residence / Hotel/Resorts / Tourist Facilities
    • Websitehttp://www.mirror-houses.com/
    Lovers 282 users